Übersetzte Bücher

Übersetzte Bücher 2018-07-20T11:59:23+00:00

Project Description

Die Übersetzung von Romanen ist eine ganz besondere Herausforderung. Schließlich geht es nicht nur darum, die richtige Übersetzung für ein Wort zu finden, sondern vor allem darum, das Leseerlebnis auch den Lesern in einer anderen Sprache zu finden.

Wortspiele, Anspielungen auf kulturelle Besonderheiten, Witz, Wut, aber auch Schimpfwörter und Liebesbekundungen – all das so muss so wiedergegeben werden, dass die Idee die Autor oder die Autorin mit der Geschichte transportieren wollte, auch auf Deutsch funktioniert.

Selbst eine passionierte Leserin ist es für mich immer wieder faszinierend zu beobachten, wie mit Sprache gearbeitet werden muss, damit eine Situation in einer Fremdsprache richtig rübergebracht werden kann. Somit zählt das Übersetzen von Roman zu einer meiner Lieblingstätigkeiten und ist ein Abenteuer, an das ich mich immer wieder gerne wage 🙂

In den letzten Jahren habe ich an verschiedenen Übersetzungsprojekten mitgewirkt, häufig als Übersetzerin, manchmal auch als Editorin. Dabei habe ich Interessantes, Kurioses und auch Herausforderndes erlebt und kein Projekt ist gleich. Mal taucht man mehr in die Geschichte ein, wird beinahe ein Teil davon, manchmal bleibt man losgelöst und neutral.

Auf dieser Seite habe ich eine Übersicht über meine Projekte, aber auch Blogposts rund um das Thema zusammengestellt.

Alle Übersetzungsprojekte

(für Detailbeschreibungen einfach auf das jeweilige Bild klicken)

Blogposts rund um das Romanübersetzen

Romantische Komödien

(für Detailbeschreibungen einfach auf das jeweilige Bild klicken)

Newsletter & gratis Kurzgeschichte

Du möchtest über die neuesten Blogposts und Übersetzungsprojekte rund um das Alte England, aber auch weitere Titel informiert bleiben? Dann melde dich für den Newsletter an, in dem du immer sofort informiert wirst, wenn es Neuigkeiten zu berichten gibt.

Zusätzlich gibt es als Geschenk für dich die Kurzgeschichte „Angelique und ihre Bestimmung“ von Erfolgsautorin Alicia Cameron zum Reinschnuppern in das Genre.

(PS: Selbstverständlich kannst du dich jederzeit vom NL abmelden und deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben :))

Angelique und ihre Bestimmung

Als sie erst zehn Jahre alt war, hatte die Marquise de Chabernet, ihre französische Großmutter, sie mit ihren funkelnden Augen fixiert und ihr erklärt: „Wenn es in deinem Leben etwas gibt, das du willst, mon ange, dann glaube niemandem, der dir sagt, du kannst es nicht haben.“

Aber Angelique, die bei dem Duke und der Duchess of Saith sowie deren wunderschönen Tochter Rosalind lebt, hat die Hoffnung auf etwas, das sie möchte, längst aufgegeben. Dann jedoch trifft sie auf den gutaussehenden, wagemutigen Sir Rafael Villiers und erkennt in ihm ihre Bestimmung. Nun ist es für die schüchterne, unauffällige Miss Torrington an der Zeit, sich an ihr Erbe als de Chabernet und ihre Größe als Enkelin der Marquise zu erinnern. Villiers zeigt hingegen Interesse an ihrer hübschen Cousine – wie soll sie also seine Aufmerksamkeit auf sich ziehen?

Wird Angelique in ihrem Vorhaben reüssieren? Möglicherweise mit der Hilfe von Rosalinds Bruder,  ihrem gutherzigen Vertrauten Ferdinand.

Jetzt anmelden und Kurzgeschichte holen

* indicates required